HOLA VALENCIA

HOLA VALENCIA

Von Maria Sulzer, Valencia/August 2022

Dank Erasmus+ durfte ich im heurigen Sommer eine Woche in Spanien verbringen. Nicht nur der tägliche Austausch in der Sprachschule in Valencia, sondern auch das „Rundum–Programm“ ließen meinen Horizont tagtäglich wachsen.
Der lustige und recht abwechslungsreiche Konversationskurs, wo diverse Themen wie Klimawandel, Umweltschutz, Meinungsfreiheit, politischer Wandel, Familie oder Zukunftsaussichten junger Leute im Jahr 2022 beispielsweise anhand aktueller Zeitungsartikel diskutiert wurden, hatte es ordentlich in sich. Der vielseitige Austausch mit den anderen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern aus Indien, Japan, England, Italien und Spanien war aufschlussreich und zugleich inspirierend.
Im Anschluss an die Einheiten in der Sprachschule bestand nachmittags die Möglichkeit sich im Meer abzukühlen oder das schöne Zentrum der Stadt zu erkunden. Da mir persönlich der Südosten Spaniens bisher leider völlig fremd war, nutzte ich die gute Gelegenheit in der Freizeit die traumhafte Innenstadt Valencias und ihre Umgebung kennenzulernen.
Die Zeit im schönen Valencia verging wie im Flug und ich darf auf eine ereignisreiche Woche mit vielen schönen, bereichernden Momenten zurückblicken.

Share This Story, Choose Your Platform!